Das neue Tarifrecht Hessen

Kommentierende Einführung
TV-H, TVÜ-H, sonstige Tarifverträge, Durchführungsbestimmungen und Arbeitsverträge

Das neue Tarifrecht Hessen

Das gezielt für die tägliche Arbeit zusammengestellte Werk macht es leicht, sich mit der schwierigen Materie vertraut zu machen. Ziele, Schwerpunkte, Überleitung und Hintergründe sind kompakt erläutert. Die praktische Arbeitsgrundlage für alle Tarifbeschäftigten des Landes Hessen, für Personalsachbearbeiter, für Personalräte und Gewerkschaftsvertreter sowie Mitarbeiter der Arbeitgeberverbände.

>> Überzeugen Sie sich selbst im 24-Stunden-Test!

  • Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H)
  • Tarifvertrag zur Überleitung der Beschäftigten des Landes Hessen in den TV-H und zur Regelung des Übergangsrechts
  • Tarifvertrag für Auszubildende des Landes Hessen in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (TVA-H BBIG)
  • Tarifvertrag für Auszubildende des Landes Hessen in Pflegeberufen (TVA-H Pflege)
  • Tarifvertrag über die vorläufige Weitergeltung der Regelungen für die Praktikantinnen/Praktikanten
  • Tarifvertrag zur Entgeltumwandlung für die Beschäftigten des Landes Hessen (TV-EntgeltU-H)
  • Tarifvertrag über die Arbeitsbedingungen der Personenkraftwagenfahrerinnen/Personenkraftwagenfahrer des Landes Hessen (PKW-Fahrer-TV-H)

Mit Durchführungsbestimmungen und ausführlich kommentierter Einführung

Inklusive 3 Lizenzen

Der angegebene Preis umfasst die Zugangsrechte für drei Arbeitsplätze.

WALHALLA Online-Dienste: Ihre Vorteile 

 - 

Topaktuelle Vorschriften

 - 

Markierung von Gesetzesänderungen

 - 

Komfortable Bedienung und Recherche

 - 

Mit Kopier- und Druckfunktion

 - 

Zugriff überall und jederzeit

 - 

Sicherheit vor Viren- und Malware

Walter Spieß ist Vorsitzender des Deutschen Beamtenbundes Hessen sowie Personalratsvorsitzender einer großen Behörde und Hauptpersonalratsmitglied. Aufgrund seiner langjährigen gewerkschaftlichen und personalrätlichen Tätigkeit ist er sowohl mit der rechtlichen Problematik des Personalvertretungsrechts und der praktischen Umsetzung bestens vertraut. Zudem leitet er die Grundsatzkommission Personalvertretungsrecht des dbb beamtenbund und tarifunion auf Bundesebene.

Wir sind persönlich für Sie da!

Sie möchten uns auf die Probe stellen? Senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an – wir melden uns innerhalb kürzester Zeit bei Ihnen. Sie können jeden Online-Dienst in Ruhe und unverbindlich testen. Der WALHALLA Kundenservice richtet Ihnen den Testzugang ein und führt Sie gerne persönlich durch den Online-Dienst Ihrer Wahl.

WALHALLA Kundenservice
Telefon: 0941 5684-0 | Fax: 0941 5684-111 | E-Mail WALHALLA @WALHALLA.de

Systemvoraussetzungen

  • Internetzugang
  • aktueller Internetbrowser
  • PDF-Reader
  • Textverarbeitungsprogramme

Hinweis zur Bestellung von Online-Produkten:

Sobald der Zugang zum Online-Dienst freigeschalten wurde, erhalten Sie eine Nachricht von unserem Kundenservice. Der Zugriff auf die Online-Dienste erfolgt über den geschützten Kundenbereich mit Ihren Login-Daten. Eine genaue Anleitung finden Sie hier: >> Zugriff Online-Dienste. Beachten Sie bitte, dass elektronische Produkte nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Erhältlich als:
Bestellnummer:
941145
16,50
inkl. MwSt., Preis je Monat
Abonnement, Mindestlaufzeit 12 Monate
Rechnungstellung jährlich im Voraus,
Kündigung jeweils zum Laufzeitende in Textform möglich
Netzlizenzen - hier anfragen

Inklusive 3 Lizenzen.

Wir sind persönlich für Sie da!

Kostenloser Test der Online-Dienste • Schulung und Präsentation • Günstige Konditionen für Mehrplatzlizenzen

0941 5684-0
WALHALLA@WALHALLA.de