Asylverfahren und Flüchtlingsschutz

Dr. Stephan Hocks Ein praktischer Leitfaden für die berufliche und ehrenamtliche Begleitung und Beratung von Flüchtlingen

Änderungen im Asylverfahren

In Asylverfahren und Flüchtlingsschutz werden das Asylrechtverfahren nach dem aktuellen Stand und das materielle Flüchtlingsschutzrecht umfassend und leicht verständlich dargestellt.

  • Die aufenthaltsrechtlichen Grundlagen
  • Flüchtingsstatus und subsidärer Schutz
  • Die nationalen Abschiebungsverbote
  • Rechte von anerkannten Flüchtlingen und subsidär Schutzberechtigten
  • Das Asylverfahren: Ablauf und Mitwirkungspflichten
  • Neuste Entwicklungen im 'Dublin'-Recht
  • Die Anhörung: Vorbereitung und Begelitung
  • Arbeitsmarktzugang und Qualifizierungschancen während des Asylverfahrens
  • Klage und Eilantrag gegen eine ablehnende Entscheidung des Bundesamts
  • Neuste Entwicklungen im 'Dublin'-Recht

Mit zahlreichen Beispielen, praktischen Tipps, hilfreichen Schaubildern und Checklisten.

Dr. Stephan Hocks, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Migrationsrecht in Frankfurt am Main, ist Lehrbeauftragter an der Universität Gießen und unterrichtet dort Flüchtlingsrecht und Asylverfahrensrecht. Außerdem ist er Mitglied des Ausschusses Asyl- und Ausländerrecht bei der Bundesrechtsanwaltskammer.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Erhältlich als:
Einband:
gebunden
Umfang:
280 Seiten
Format:
13,5 x 21,0
ISBN:
978-3-8029-7655-1
Bestellnummer:
7655
ca. 34,95
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einmalige Lieferung