Aktuelles Gaststättenrecht

bearbeitet von: Dieter Assfalg (Hg.), Christian Hofmann begründet von: Dieter Assfalg, Michael Rapp, Siegfried Schwab Kommentar zum Gaststättengesetz
inkl. Online-Dienst für Abonnenten

Das Werk Aktuelles Gaststättenrecht enthält alle wesentlichen bundes-, länder- und gemeinschaftsrechtlichen Gesetze, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften aus dem Gaststättenrecht, sonstigen Gewerberecht, Arbeits- und Sozialrecht sowie verwandten Rechtsbereichen (Bauplanungs-, Bauordnungs-, Melde- und Immissionsschutzrecht).

Ihre Vorteile: Der kompetente Kommentar zum Gaststättengesetz

  • ist die ideale Arbeitshilfe für die Verwaltungsbehörden und die 223.000 Unternehmen des Gastgewerbes mit insgesamt 1,2 Millionen Beschäftigten.
  • erleichtert mit griffigen Formulierungen und Extrakten aus der Rechtsprechung die Abfassung der Entscheidungsgründe von amtlichen Verfügungen, Verwaltungsakten, Widerspruchsbescheiden, Urteilen und Beschlüssen.

Als hilfreiches Arbeitsmittel ergänzt der Online-Dienst Ihr Printwerk:

  • zusätzliche praxisrelevante Vorschriften
  • schnelle Stichwortsuche ergibt fundierte Treffer
  • direkte Verlinkungen zu Rechtsprechung und einschlägigen Vorschriften
  • recherchieren nach Paragrafen, Fundstellen oder Aktenzeichen
  • Inhalte übernehmen mittels 'copy and paste'

Besonderer Zusatznutzen der digitalen Fassung: Neben der jeweils aktuellen Gesetzesfassung sind über die Funktion 'Zeitleiste' auch ältere Versionen abrufbar inklusive der Möglichkeit, Änderungen farblich markiert hervorzuheben.

Dr. jur. Dieter Assfalg, Verwaltungsrichter am VGH Mannheim a. D., wechselte nach elf Jahren in der baden-württembergischen Verwaltung zum Verwaltungsgericht. War schließlich zehn Jahre am Verwaltungsgerichtshof Mannheim tätig, zuletzt hatte er den Vorsitz des für das Gaststätten- und Gewerberecht zuständigen Senates inne. Zudem war er Referent beim Landratsamt Tauberbischofsheim und dem Regierungspräsidium Nordbaden in Karlsruhe.

Dr. jur. Christian Hofmann, Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim sowie Dozent an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein und der IHK Rhein- Neckar. Lebt in Weinheim.

Erhältlich als:
Einband:
Loseblattausgabe
Umfang:
4284 Seiten
Ordneranzahl:
3
Format:
14,5 x 20,8
ISBN:
978-3-8029-2048-6
Rechtsstand:
März 2020
Bestellnummer:
204801
Aktualisierungen/Jahr (kostenpflichtig):
6
Gewicht (Gramm):
5289
148,00
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Abonnement, Mindestlaufzeit 12 Monate,
danach jederzeit Kündigung in Textform möglich,
diese tritt 4 Wochen nach Posteingang in Kraft